Dr. Marco Buschmann

Die Leistung von Pflegekräften anerkennen

Der Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete Dr. Marco Buschmann ruft zur Teilnahme am Wettbewerb "Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" auf: "Der Wettbewerb ist eine großartige Gelegenheit, um den Menschen zu danken, die täglich für unser Gesundheitssystem und unsere Liebsten tatkräftige Arbeit leisten." Für den Wettbewerb können Pflegerinnen und Pfleger sowie Azubis nominiert werden. Nominierungen sind noch bis 30. April möglich, danach können Bürger online auf Landes- und auf Bundesebene die beliebtesten Pflegeprofis wählen.

 

"Bei dem Wettbewerb geht es darum, diese wichtige Leistung anzuerkennen und zu ehren", erklärt Buschmann. Aktuell sind in Deutschland rund 1,2 Millionen Pflegerinnen und Pfleger beschäftigt, die sich um 3,3 Millionen Patienten sorgen. Dabei fehlen bundesweit knapp 40.000 Fachkräfte. In Gelsenkirchen fehlen 100 bis 150 Pflegeplätze. "Trotz der teils schwierigen Umstände arbeiten Pflegerinnen und Pfleger mit Herzblut. Umso mehr würde es mich freuen, wenn viele aus Gelsenkirchen nominiert würden", so Buschmann.